Mini-Laden

Stand: In Planung

Finanzierung: Bremer Senatskanzlei

Durchgef├╝hrt von Afrika-FreundInnen Bremen e.V

Projektleiter: Joseph de Souza (1. Vorsitzender)

Projektlaufzeit: ÔÇŽ

Beg├╝nstigte: ca. 3000 Menschen

Ort: Mission Tov├ę / Togo

Projektbeschreibug

Es wird ein Mini-Baumarkt und daneben ein Getreideladen geplant. Der Mini-Baumarkt wird die Grundbed├╝rfnisse von Maurer, Elektriker und Klempner erf├╝hlen. Dadurch wollen, daf├╝r sorgen, dass die Kundschaft nicht in 30 km Dorf fahren m├╝ssen, um diese Materialien kaufen zu m├╝ssen. 

Der Getreideladen wird aufgemacht, um in der Erntezeit einkaufen zu k├Ânnen, da es in der Zeit billig ist, zu lagern und es wieder zu verkaufen, wenn es etwas teuerer geworden ist. 

Die erste Beg├╝nstigte des Projektes ist eine Frau aus dem Dorf Mission-Tove, um die Ungleichheit, Armut, Hunger zu vermeiden, menschenw├╝rdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, Nachhaltige St├Ądte und Gemeinde zu f├Ârdern. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *